2G+ und Hotspot Regelungen

IMG_4174

2G+ und Hotspot Regelungen

Liebe KRAFTWERK-Community,
ich habe - mal wieder - die undankbare Aufgabe, Euch eine Verschärfung der Coronaregeln bekannt zumachen. Zuerst möchte ich mich aber für Eure Kooperation bis hierhin bedanken, Ihr habt unglaublich gut bei allem Hin und Her mitgespielt und dank Euch war das KRAFTWERK immer ein Ort, an den man gern kommt, zusammen bouldert und einfach eine gute Zeit hat. Es frustriert unglaublich, wenn man seit Beginn der Pandemie jeden Schritt und jede Vorschrift mitgemacht hat und nun wieder Einschränkungen hinnehmen muss, während andere nicht mal ein Mindestmaß an Solidarität und Vernunft aufbringen können. Nun gehen wir in die nächste Runde der Corona-Lage und ich muss Euch sehr schweren Herzens folgende Regeländerungen mitteilen:
Nach der 15.BayIfSMV vom 23.11.2021 gilt im KRAFTWERK
2G+, das bedeutet, das KRAFTWERK (zu den Öffnungszeiten UND beim Chipzugang) besuchen dürfen nur noch:
- Vollständig Geimpfte Personen (letzte Impfung vor 14 Tagen)
- Genesene mit entsprechendem Nachweis
Zusätzlich müssen diese einen negativen Test mitbringen
- PCR/PoCPCR nicht älter als 48h
- Antigen Schnelltest nicht älter als 24h
- Selbsttest unter Aufsicht bei uns
Ausgenommen von dieser Regelung sind:
- Kinder unter 6
- SchülerInnen, die über die Schultestungen abgedeckt sind
Selbstverständlich gelten die FFP2-Maskenpflicht, Abstandsregelungen und Hygieneregeln ganz besonders weiterhin, also nicht wie bei Fußballspielen, wo 60000 Fans eskalieren dürfen.
Außerdem gilt in Bayern eine sogenannte Hotspot-Regelung, die unter anderem besagt, dass Sportstätten ab einem Erreichen der 1000er 7-Tage-Inzidenz (RKI) schließen müssen. Aktuell (24.11.) liegen wir bereits bei 972, das wird also eine sehr knappe Geschichte und wir freuen uns über jeden Tag, an dem wir geöffnet sein dürfen. Nach 5 Tagen unter 1000 dürfen wir dann wieder unter den oben genannten Regelungen öffnen.
Diese Verordnung gilt bis zum 15.Dezember.
Ihr könnt uns glauben, diese Regelungen machen uns keinen Spass mehr, und es mischt sich bei uns Wut, Unverständnis und ganz konkrete Existenzängste. Trotzdem führt daran kein Weg vorbei und wir hoffen, dass Ihr uns genauso die Treue haltet, wie in den letzten 6 Jahren.
Grüße aus dem KRAFTWERK!
Christoph Gotschke und Dein KRAFTWERK Team.
Share this story:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.