1 Jahr KRAFTWERK ACADEMY Youtube Channel!

1 Jahr KRAFTWERK ACADEMY
Youtube Channel!

Wie schnell die Zeit vergeht! Vor einem Jahr gingen wir zum ersten Mal in einen coronabedingten Lockdown. An und für sich natürlich nicht lustig, verschaffte uns diese Situation aber auch plötzlich Zeit, ein Projekt anzugehen, das schon länger in der Schublade schlummerte und so waren die ersten Videos bald fertig und unser Youtube-Kanal KRAFTWERK ACADEMY ging an den Start.

➡ Abonniere den KANAL um keine Videos zu verpassen!⬅

Mittlerweile ist aus der Lockdownbeschäftigung ein richtig umfangreiches Projekt geworden, knapp dreißig Videos sind zusammengekommen, wir haben viel dazugelernt und sogar etwas Ausrüstung angeschafft. Unser Fokus ist bei der Arbeit immer fachlich einwandfreie Inhalte methodisch gut aufzubereiten, es geht uns nicht darum um jeden Preis Views zu generieren.

Ein nicht zu unterschätzender Aspekt ist die Menge der tatsächlich meist guten Rückfragen, Kommentare, Kritiken, die uns zeigen, dass wir ernst genommen und als Informationsquelle durchaus kritisch, aber eben schlußendlich doch sehr interessiert wahrgenommen werden. Das ist anspruchsvoll, aber spornt auch zu guter Arbeit an. Wir sind mit unserem bisherigen Erfolg durchaus zufrieden, gerade wenn man bedenkt, dass die meisten Menschen aktuell nicht klettern gehen können, kaum Kurse stattfinden und so mit dem Thema wenig Kontakt haben. Wir verfolgen unseren roten Faden und werden weiter spannende Themen aufbereiten.

In Zukunft nicht ausschließlich Sicherungstechnik, sondern auch Klettertechnik, Interview, Materialreviews etc. Mal sehen, wo wir mit der KRAFTWERK ACADEMY in einem Jahr stehen. Das Ziel ist definiert, Ihr könnt uns dabei helfen, Youtube-Inhalte mit Qualität zu liefern, wenn Ihr den Kanal selbst nutzt, abonniert, weiterempfehlt und mit uns interagiert. Wir werden uns Mühe geben, auf keine Frage die Antwort schuldig zu bleiben.

Share this story:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.